Wiener Spiri-Arbeitskreis eröffnet den Advent

Samstag, 02. Dezember 2017

Eine besinnliche Adventfeier ... gestaltete der Wiener Spiri-Arbeitskreis gestern bei der Gruppe 16M.

Begleitet von weihnachtlichen Texten von Bischof Erwin Kräutler, Gedanken zum Advent und vielen Liedern eröffnete der Wiener Spiri-Arbeitskreis gestern den Advent für die WPP.

Besonders schön war der Schlusstext:

*****

Du bist PfadfinderIn

Du bist das Wunder der Pfadfinder

Ein Wort kann eine Veränderung auslösen

der Klang, der bei dessen Aussprache ausgelöst wird,

bewirkt vielleicht ein paar Minuten später Großes

genauso wie sich ein Lufthauch zu einem Sturm entwickelt, kann deine gute Tat wirken

unrealistisch sagst du, und warum tust du dann immer was Gutes wenn das eh nichts bringt

wieso bist du glücklich, wenn dir jemand was Gutes tut,

du kennst die Antwort – weil aus deiner guten Tat viele werden und aus deinem Wort ein ganzes Lied

du bist von allem ein Teil – und alles ist ein Teil von dir

Du bist PfadfinderIn

Dein Wille ist wie Feuer im Herzen – er lässt die Menschen glücklich werden und neue Hoffnung sprießen

Egal aus welcher Gruppe du kommst, egal in welcher Stufe du bist

Du hältst die PfadfinderInnen zusammen

Du bist die Gruppe, du bist PfadfinderIn

Unsere Zeit schmeckt nicht nach Zuckerwatte,

das will auch niemand behaupten,

mag sein, dass du manchmal allein bist,

oder ohne Mut in der Welt

aber jedesmal haben wir es gemeinsam geschafft

die PfadfinderInnen haben genug Hände,

um sie einander zu reichen und anzupacken

Wir sind 380 Millionen, ziehen wir uns die Unifom an,

du bist die flinke Hand, du bist 380 Millionen,

du bist PfadfinderIn, also wie wärs,

wenn du wieder einmal dein Halstuch umlegst,

Gib nicht nur in der Schule oder im Beruf Gas,

geh herunter von der Bremse, es gibt keine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Weltbahn,

Frage nicht, was die anderen für dich tun,

du bist die anderen, du bist PfadfinderIn

behandle deine Mitmenschen einfach wie einen guten Freund, mecker nicht über ihn

sondern biete ihm deine Freundschaft an

tue jeden Tag die gute Tat zu der du fähig bist

wenn du damit fertig bist, lege noch eine drauf

denke mit deinem Herzen und vollbringe gute Taten

du bist das Herz,

du bist die Tat,

du bist PfadfinderIn

**************

Und wir lernten ein neues tolles Bewegungslied, das ihr auch Euren Kindern und Jugendlichen beibringen könnt:

"Flinke Hände, flinke Füsse"